Schulverwaltung


Das Humanistische Greifenstein-Gymnasium Thum ist eine Schule in freier Trägerschaft, die nach dreijähriger Arbeit 2008 die Anerkennung als staatlich anerkannte Ersatzschule erhielt und damit die Voraussetzungen erfüllt, dass Schüler das Abitur entsprechend der Prüfungsordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus ablegen können.

Schülerinnen und Schüler aus Thum und 17 umliegenden Ortschaften lernen zur Zeit in der Einrichtung.

Das Humanistische Greifenstein-Gymnasium bietet allen Schülern die Möglichkeit, von 6:50 Uhr bis 16:15 Uhr sich über den normalen Unterricht hinaus mit den schulischen Anforderungen zu beschäftigen und ihre Leistungen zu verbessern und im Rahmen eines umfassenden Angebots der Ganztagsbetreuung interessante Projekte zu gestalten, individuellen Interessen nachzugehen und die Freizeit sinnvoll zu gestalten.

Das Humanistische Greifenstein-Gymnasium Thum hat es sich zum Ziel gesetzt, individuelle Anlagen und Begabungen der Schüler zu fördern, sie zu demokratischem Handeln zu erziehen und ihnen eine umfassende Entwicklung ihrer geistigen und körperlichen Fähigkeiten zu ermöglichen. Dieses pädagogische Konzept der Einrichtung wird von Pädagogen und Lehrkräften umgesetzt, unter Berücksichtigung der Interessen der Schüler und Eltern regelmäßige ergänzt bzw. präzisiert.

Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrer arbeiten gemeinsam auf Grundlage eines Verhaltenkodex des Humanistischen Greifenstein-Gymnasiums an der Umsetzung ihrer Ziele. 

Anschrift:
Humanistisches Greifenstein-Gymnasium Thum
staatlich anerkannte Ersatzschule

Schulstr. 16
09419 Thum

Telefon: 037297 765852
Fax: 037297 765851
E-Mail: info@hgg-thum.de