Aktuelles


26.01.2023 Skilager 2023 der 7 Klassen

3. Tag

Erneut ein sehr schöner Tag zum Skifahren. Nach einer kurzen aber knackigen Erwärmung ging es darum, sich den "letzten Schliff" für das Slalomrennen am Nachmittag zu holen und sein Können unter Beweis zu stellen. Alle Schüler hatten viel Spaß und der ein oder andere wird seine Skifertigkeiten vielleicht im Privaten weiter ausbauen. 




25.01.2023 Skilager 2023 der 7 Klassen

2. Tag

Bei Kaiserwetter war der Skitag ein voller Erfolg für alle Beteiligten. Alle Gruppen haben sich in skifahrtechnischer Hinsicht weiterentwickeln können.

 




24.01.2023 Skilager 2023 der 7. Klassen

1. Tag

Heute waren gute Bedingungen zum Skifahren. Am Nachmittag wurde es sogar sonnig. 

Es waren 68 Schüler auf der Piste - 3 Gruppen ohne jegliche Skierfahrung, 2 Gruppen Anfänger und 4 Fortgeschrittenen- bzw. Expertergruppen.

Alle Schüler hatten Spaß und es sind auch alle wieder gesund und munter vom Berg gekommen.




19.01.2023 Skilager Klasse 8

Es war ungefähr 7:45 Uhr, als sich alle Schülerinnen und Schüler der beiden 8. Klassen vor dem Volkshaus in Thum versammelten. Alle warteten gespannt auf den Bus, der uns ins Ötztal nach Österreich bringen würde, wo vom 9. bis 13. Januar 2023 unser Skilager stattfinden sollte. Nach langem Warten konnten wir endlich unsere Taschen verstauen und uns einen Sitzplatz suchen, dann konnte es losgehen. Zwei Raststättenpausen später konnten wir schon die Berge sehen. Die letzten 2 1/2 Stunden Fahrt gingen schnell vorbei, da sie von Vorfreude geprägt waren.
Endlich angekommen konnten wir die Zimmer beziehen, zu Abend essen und die Skiausleihe machen. Am nächsten Tag frühstückten wir und schnappten uns anschließend unsere Skier sowie Stöcke, um direkt mit dem Bus zur Gondel zu fahren. Auf 2020 Meter warteten auch schon unsere Skilehrer. Den ganzen Tag sind wir alle Ski gefahren. Das Gefühl, auf Skiern zu stehen, war die ersten Male echt ungewohnt.
Die nächsten drei Tage vergingen sehr schnell, waren aber wunderschön. Am letzten Tag veranstalteten wir sogar ein Rennen. Unser Skilehrer beendete den Tag mit den Worten: "Und wenn ihr 20 mal hinfallt, dann steht einfach wieder auf. Das ist komplett egal. Ich bin stolz auf auf jeden Einzelnen von euch!" Bei der anschließenden Fahrt nach Hause waren alle müde und konnten nur noch denken: "Bye bye, Berge!"

Ulrika Rehropp, Kl.8a




18.01.2023 Auf den Spuren der Theaterkunst

Am Mittwoch, dem 18.01.2023, begab sich die Klassenstufe 12 in Begleitung von Frau und Herrn Uhlig auf die Spuren der Theaterkunst in Annaberg und sie erhaschten dabei gemeinsam einen interessanten Blick hinter die Kulissen.