Aktuelles


02.04.2019 20.Hallenleichtathletiksportfest des Sportkreises

Schulwertung beim 20.Hallenleichtathletiksportfest des Sportkreises Annaberg gewonnen!

Mit deutlichem Vorsprung gewann das HGGT beim 20.Hallenleichtathletiksportfest des Sportkreises Annaberg in der Silberlandhalle die Schulwertung.

30 Sportlerinnen und Sportler machten sich zum Wettkampf auf den Weg nach Annaberg. Zusätzlich noch die beiden Kampfrichterinnen Marlene Herrmann und Sarah Melzer aus der Klassenstufe 11, die vom Veranstalter ein großes Lob erhielten.

Unsere Mannschaft zeigte sich in bester Form bei den Wettbewerben und auch beim gemeinsamen Anfeuern. Es gab eine ganze Reihe von vorderen Platzierungen, die wir hier gar nicht alle aufzählen können. Besonders hervorheben können wir nur die Goldmedaillen, die durch folgende Sportlerinnen und Sportler erkämpft wurden:

Theo Naupert (Sprint, Rundenlauf), Marie Stopp (Rundenlauf), Richard Müller (Rundenlauf), Guiliana Köhler (Sprint, Dreierhopp, Kugelstoßen), Lamo Träger (Dreierhopp), Axel Sven Gerlach (Dreierhopp), Helene Müller (Rundenlauf), Viola Weniger (Sprint, Rundenlauf), John Viehweger (Kugelstoßen, Rundenlauf) und Sarah Hofmann (Sprint, Dreisprung, Rundenlauf).

Alle Ergebnisse und viele weitere Fotos sind auf der Homepage des Sportkreises Annaberg  https://schulsport-annaberg.jimdo.com/bilder/hallenleichtathletik/ zu finden.

 

Fachbereich Sport

 

Bild: Die erfolgreiche Mannschaft des HGGT nach dem Wettkampf in der Silberlandhalle Annaberg.




28.03.2019 Spanischolympiade 2019

Auch dieses Jahr erzielten die teilnehmenden Schülerinnen des HGGT bei der Spanischolympiade in Chemnitz am 21.03.19 tolle Erfolge! Nachdem sie sich für die Stufe II qualifiziert hatten (Leseverstehen und Textproduktion), mussten sich die Mädels nun in den Kategorien Hörverstehen, Landeskunde und Sprechkompetenz beweisen. Und dies taten sie ziemlich erfolgreich! In der 7. Jahrgangsstufe erreichte Melina Schmiedl den 1. (!), Arabella Richter den 4. und Jasmin Jacobi den 6. Platz. In Jahrgangsstufe 10 erhielt Sophia Engelhardt den 2. und Lea Viertel den 3. Platz (Loraine Gellner fiel leider krankheitsbedingt aus) und in Jahrgangsstufe 11 belegte Theresa Jäkel den 5. und Hanna Melzer den 6. Platz. ¡Felicidades a todas!




19.03.2019 Judo Regionalfinale vom 14.03.2019

Judoka des HGGT erfolgreich beim Regionalfinale JTFO!

Mit zwei Mannschaften reisten die Judoka des HGGT ins Sportforum Chemnitz zum Regionalfinale der WK IV/V, einem Mixed-Wettkampf mit Athletik und Judo.

Die beiden Teams bestanden aus Judoka, die im Rahmen des Ganztagsangebotes die Sportart betreiben und einigen Schülern des HGGT, die im Sportverein Judoschule Thum aktiv sind. Ein Sportler trainiert beim Judoverein SV Auerbach 05.

Nach spannenden Wettkämpfen belegte das Team Thum 1 einen hervorragenden 2. Platz, ganz knapp hinter den schon etwas wettkampferfahreneren Judoka der Seminaroberschule Auerbach im Vogtland, die mit dem JV IPPON Rodewisch kooperiert. Mannschaft Thum 2 wurde 4., wobei auch hier der Abstand zu Bronze sehr gering war.

Zu den beiden erfolgreichen Teams gehörten die Schülerinnen und Schüler:

 

Klassenstufe 5            Laura Ortmann, Laura Ullmann, Luise Klepser, Nick Köhler, Luis Seitz, Curt Zybarth,

 

Klassenstufe 6            Polina Decker, Deborah Thoma, Luca Schellenberger, Felix Pitsch, Johannes Heimrath.

 

Die beiden Teams waren in Super-Kampfstimmung, feuerten sich gegenseitig an und freuten sich gemeinsam über Siege, trösteten sich bei Niederlagen. Alle versuchten, das im Training Geübte anzuwenden und das klappte auch schon recht gut.

Ein echt schöner „JUDO-TAG“!

Vielen Dank auch an Frau Ortmann, die uns mit ihrem Bus alle Transportprobleme löste.

Fachbereich Sport

Lutz Pitsch




13.03.2019 Tag der offenen Tür